Banner Update20

 

UPDATE 20.0 - Das große User-Meeting für die PTC Creo und PTC Windchill Interfaces für SAP ECTR

Viele Unternehmen haben sich bereits auf die Reise zum Intelligent Enterprise begeben. Neue Technologien eröffnen große Chancen und sind ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen digitalen Strategie. Standardisierte und optimierte SAP® PLM Prozesse unterstützen Sie dabei, diese Chancen besser zu Nutzen. Mit Blick auf die Digital Supply Chain bietet SAP den Schlüssel zu Ihrem Intelligent Enterprise. Unter dem Leitsatz „Design to Operate“ werden Sie von der Geburt des digitalen Zwillings bis zum Betrieb Ihres Produktes durch den vollständigen Produktlebenszyklus geleitet.

Im Rahmen unserer Veranstaltung erfahren Sie im Detail, wie das SAP Engineering Control Center (SAP ECTR) und die beiden SAP Integrationen für PTC® Creo® und PTC® Windchill® Sie hierbei unterstützen.

Erfahren Sie in zwei seperaten Tracks, welche Neuerungen es rund um das SAP ECTR und die beiden durch .riess engineering entwickelten SAP-Produkte SAP ECTR interface to PTC Creo und SAP ECTR interface to PTC Windchill gibt.

Durch die von .riess engineering entwickelten SAP Lösungen wird die Realisierung eines vollumfänglichen End-to-End PLM-Prozesses ermöglicht - auch über Systemgrenzen hinweg.

Verfolgen Sie spannende Vorträge, freuen Sie sich über Neuerungen aus erster Hand und tauschen Sie sich mit anderen Kunden und Interessenten aus.

 

Agenda

Keynote: Design to Operate
Die Bedeutung einer durchgängigen Digitalisierungsstrategie von der Entwicklung bis hin zum Betrieb intelligenter Produkte. Erfahren Sie, wie die frühe Phase der Produktentwicklung in den gesamten Produktentstehungsprozess integriert werden kann und welche unterschiedlichen Strategien hierbei durch die SAP unterstützt werden. Die Entwicklung, als wesentlicher Bestandteil der Logistikkette (Design to Operate) legt den Grundstein für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie in Unternehmen. Alles mit dem Ziel, intelligentere Produkte zu entwickeln, zu fertigen, auszuliefern und zu nutzen. Die Keynote wird präsentiert von Stefan Ziegler, Regional Presales Expert PLM bei der SAP Deutschland SE & Co. KG. Als Experte für Product Lifecycle Management unterstützt er SAP-Kunden bei der Digitalisierung ihrer globalen Produktentwicklungsprozesse.

SAP PLM: Neue Betriebsmodelle und funktionale Erweiterungen
Welche Betriebsmodelle zwischen On Premise und Cloud gibt es? Welche wichtige Rolle spielen dabei SAP ECTR, die 3D Visualization-Cloud, IPD Collaboration und die api.sap.com? Was wäre wenn… und viele Fragen mehr beleuchtet und beantwortet der SAP Product Owner für SAP ECTR, Gerhard Himmelsbach.

Neuerungen rund um SAP ECTR
Vorgestellt vom Produktmanagement und Business Development von .riess engineering, sowie den SAP Product Ownern für SAP ECTR und den durch .riess engineering entwickelten SAP-Produkten SAP ECTR interface to PTC Creo und SAP ECTR interface to PTC Windchill. In zwei parallelen Tracks werden die Strategien rund um SAP ECTR und den verschiedenen Integrationsarten aufgezeigt und live neue Funktionen und Out-of-the-Box Use Cases vorgestellt.

Success Story: PLM Prozesse integriert in SAP ERP bei SARTORIUS
Sebastian Slomczyk von der Sartorius Corporate Administration GmbH erklärt die SAP ECTR Einführung für Engineering Standorte in Finnland (PTC Creo) und England (Autodesk Inventor). Abgelöst wurde neben weiteren ERP und PLM Systemen PTC Windchill. Weiterhin wird ein Ausblick und die Strategie für den Wechsel von weiteren CAD Desktop-Standorten nach SAP ECTR in 2020 aufgezeigt.

Closed loop für die Digital Enterprise Value Generation von den Autorensystemen bis hin zum Customer Service
Digitale Transformation im Kontext von holistischen PLM Datenmodellen und der Vorteil von Digital Twins in der Extended Supply Chain. Erfahren Sie von der allvisual ag die Erfolgsfaktoren für eine Digitale Transformation und Beispiele aus der Praxis.

 

 Agenda Homepage

 

Get Together

Nach den Vorträgen gehen wir gemeinsam nahtlos in ein zwangloses Get Together über. Wir versorgen Sie mit kühlen Drinks, leckerem Fingerfood und verschiedenen Buffet-Stationen.

Begleitet von Live-Musik, laden wir Sie in lockerer Atmosphäre zu kurzem Networking vor der Heimreise, bis hin zu abendfüllenden Gesprächen ein.

Bleiben Sie gerne so lange Sie möchten!

 

Veranstaltungsort: Radisson Blu Hotel Karlsruhe/Ettlingen

Am Mittwoch, 12.02.2020, ab 9:00 Uhr

Radisson Blu Hotel Karlsruhe/Ettlingen
Am Hardtwald 10
76275 Ettlingen

Website: Radisson Blu Karlsruhe/Ettlingen

 

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen telefonisch unter 07202 / 707 – 0 oder per E-Mail unter box@riess.de zur Verfügung.

nach oben