Weiteres

processoptimizer zufallsbeitrag

Mit dem .riess ProcessOptimizer sind Sie in der Lage Regelwerke zu definieren, die bei bestimmten SAP-Events greifen sollen. Sie bestimmen die Regeln und die Aktionen, unser .riess ProcessOptimizer macht den Rest.

// mehr lesen

Steuerung von Datenexporten aus verschiedenen PDM Systemen

Das in Java programmierte .riess PriEx basiert auf einer eigenen Migrationsdatenbank und greift über Pro/INTRALINK Toolkit Funktionen auf Pro/INTRALINK oder auf andere PDM-Systeme zu. Über eine eigene Benutzungsoberfläche können Suchanfragen definiert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die passenden Pro/INTRALINK Objekte werden dann in die .riess PriEx Datenbank übernommen. Im nächsten Schritt werden die einzelnen Objekte exportiert. Über ein JavaScript können Optionen angegeben werden, die z.B. die Pro/ENGINEER Daten durch die Anreicherung mit Pro/INTRALINK Metadaten speziell für den SAP Import vorbereiten. Über die so entstandenen Importlisten und -verzeichnisse können die Daten dann in einem Folgeprozess nach SAP-System importiert werden.

 

Ihre Vorteile

  • Frei konfigurierbare Aktionen zum Metadatenexport über JavaScript
  • Frei definierbare Suchoptionen, z.B. nach Ordnern, Namensbestandteilen
  • Verschiedene, kombinierbare Export-Modi (as stored, nach Revision und Version, die letzten n Versionen, Objekte in bestimmtem Status) anwendbar 

Architektur

Durch eine Client-Server-Architektur in Verbindung mit einer Datenbank sind die Prozesse hoch parallelisierbar

nach oben